Kommunikations-Tipps für eine gelungene Weihnachtsrede

Pünktlich zum 1. Dezember startet die Vorweihnachtszeit. Für manche die schönste Zeit des Jahres, für andere Stress pur. Auch für den einen oder anderen Chef. Schließlich steht mit der Weihnachtsfeier einmal mehr die Frage im Raum: Was sage ich nur? Und wie? Ob ausgefeilte Rede oder bloß ein paar besinnliche Worte an die Mitarbeiter – da scheiden sich die Geister. Zugegeben, leicht ist es für viele Geschäftsführer, Abteilungsleiter oder Führungskräfte, denen diese Aufgabe zufällt, oft nicht. Dabei gibt es ein paar kleine und feine Tipps, wie aus jeder Weihnachtsrede auch ohne große Worte ein wahres Fest der (Kommunikations-)Freude wird: