Sie haben richtig gelesen: heute ist ganz offiziell der ‚Tag der männlichen Körperpflege’. Das unmittelbar nach dem „Tag des Murmeltiers“ und vor dem „Erzeuge-einen-Vakuum-Tag“. Seit 10 Jahren wird dieser Tag begangen – von „feiern“ zu sprechen wär dann wohl doch etwas zu viel des nicht-existierenden Tiefgangs. Zumal es die Erfinder in den USA verdächtigerweise auf das bessere Verkaufen von Kosmetik-Produkten für Männer abgesehen haben.

Wie auch immer….wer gerade nichts zu philosophieren hat, kann ja einmal darüber nachdenken. Ist das jetzt zu viel Kommerz? Ist das überhaupt ein Thema, um einen sogenannten „Gedenktag“ zu proklamieren? Ist das wieder einmal typisch „American way of life?“ Sind das tatsächlich die wahren Probleme der Menschheit?

Nehmen Sie es mit Humor! Sie haben oft genug Gelegenheit, sich über alles Mögliche zu nerven, Sinne zu hinterfragen, Tiefgang zu betreiben. Lassen wir es für einmal so stehen: irgendwie einfach eine witzige Nummer. Manchmal ist „etwas lasche Oberflächlichkeit“ einfach auch gut. Für die Seele, für die Stimmung und Sie haben einen wunderbaren Anlass, heute eine vielleicht verkrampfte Sitzung mit dieser im Grunde völligen Nonsens-Botschaft aufzulockern. Oder ich bin überzeugt, dass in Ihrem Kopfkino bereits abgeht, wem Sie diesen Tag ganz besonders wünschen.

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen einen gut duftenden Tag unter fein-riechenden Männern und das selbst in der vollgepferchten S-Bahn….

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden